TANGOLOGIA spielen die Musik des legendären argentinischen Tangorevolutionärs Astor Piazzolla in originaler Quintettbesetzung. Anstelle des Bandoneón jedoch bringt Fabian Pablo Müller mit dem Saxofon eine aufregende, neue Farbe in diesen faszinierenden Klangkörper, die dem lyrisch­-kantablen wie dem kraftvoll­zupackenden Charakter der Musik von Astor Piazzolla in einzigartiger Weise Ausdruck verleiht. Lassen Sie sich von der Spielfreude und Ausdruckstiefe dieses virtuosen Ensembles hinreißen und auf eine Reise in die musikalische Welt von Astor Piazzolla entführen! 

Fabian Pablo Mueller

hat seine Kindheit in Buenos Aires verbracht und TANGOLOGIA zusammen mit dem Gitarristen Karl Epp gegründet. Er lehrt als Professor für klassisches Saxofon am Landeskonservatorium Feldkirch und als Lehrbeauftragter an der H.f.M. München, ist Preisträger des Deutschen Musikrates und als gefragter Kammermusiker, Orchestermusiker und Solist international aktiv. 

Olga Salogina

die russische Pianistin ist in Moskau geboren und aufgewachsen und war bereits als Kind Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Nach dem Studium als Meisterschülerin von Vadim Suchanov wirkt sie von München aus als gefragte Kammermusikpartnerin und Solistin. Sie lehrt an den Musikhochschulen in Nürnberg und München.

Karl Borromaeus Epp

der Gitarrist hat nach seinem Studium am R.S.K. München und der H.f.M. Weimar als Stipendiat der Thyll Stiftung Zürich sein Verständnis Alter Musik am Conservatorio Giuseppe Verdi di Milano vertieft. Eine rege Konzerttätigkeit als Sologitarrist, diverse Musiktheater-Produktionen, Uraufführungen Neuer Musik und kammermusikalische Aktivität  kenn-zeichnen das Spektrum des vielseitigen Musikers. 

Maximilian Junghanns

der stellvertretende Konzertmeister des HR Sinfonieorchesters studierte an der Musikhochschule "Franz Liszt" in Weimar bei Prof. Dr. Friedemann Eichhorn. Neben solistischer Aktivität ist ihm besonders das kammermusikalische Musizieren eine Herzensangelegenheit. 

Matthias Eichhorn

der studierte Jazzbassist lehrt an den Musikhochschulen in Leipzig und Weimar und wirkt neben diversen Orchesterengagements (MDR, Staatskappelle Weimar etc.) und Bandprojekten (Joey de Francesco, Richie Beirach, Uschi Brüning etc.) auch als Leiter des Handglockenchors in Gotha.

Impressum: Karl Epp I Abraham-Lincolnstr.15 I 99423 Weimar I mail(at)karlepp.de I +49 179 54 17 687

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube